Evoplay in der engeren Wahl für 2 Casinopreise

Kathleen Gorlitz - 29 Mai 2020

Evoplay in der engeren Wahl für 2 PreiseDas wegweisende Entwicklungsstudio für Casinospiele, Evoplay Entertainment, hat bestätigt, dass es bei den bevorstehenden EGR B2B Awards nicht in einer, sondern in zwei Kategorien in die engere Auswahl gekommen ist. Die Preisverleihung soll vom 21. bis 23. Juli 2020 stattfinden. Die Auszeichnungen würdigen die Leistungen von Softwarestudios, die mit speziellen Innovationen und neuen Technologien die Branche geprägt, sich als führend und dauerhaft kommerziell erfolgreich erwiesen haben.

Die zwei Kategorien, für die Evoplay in die engere Auswahl gezogen wurde, sind „Software-Shootingstar“ und „Mobiler Anbieter“. Die EGR-B2B-Preisverleihung gilt als eine der prestigeträchtigsten Casino-Preisverleihungen, die von externen und unabhängigen Juroren veranstaltet und präsentiert werden. Der Anbieter erklärte, er sei stolz, dass er es auf die Nominierungsliste geschafft habe.

EGR B2B Awards – Tag 1

Die diesjährigen EGR B2B Awards starten mit den Casino-Auszeichnungen, die zur Oberkategorie „Software-Kategorien“ gehören und am Nachmittag des 21. Juli um 17:00 Uhr MESZ beginnen sollen. Die rund dreistündige Zeremonie enthüllt die Gewinner, die in den folgenden Unterkategorien bewertet werden:

  • Affiliate-Software-Anbieter
  • Bingo-Anbieter
  • eSports-Wettanbieter
  • Fantasy-Sports-Anbieter
  • In-Play-Wettsoftware
  • Live-Casino-Dealer
  • Livestreaming-Anbieter
  • Lotterie-Anbieter
  • Mehrkanalanbieter
  • Geschicklichkeitsspielanbieter
  • Sportwettenanbieter
  • Virtual-Sports-Anbieter

Zu den Kandidaten, die in den oben genannten Unterkategorien nominiert sind, gehören Playtech, Pragmatic Play, Dragonfish, Digitain, BetConstruct, Gamevy, Authentic Gaming, SBTech und Aspire Global. Die ausführliche Liste der Nominierten in der engeren Auswahl finden Sie auf der Website der EGR B2B Virtual Awards 2020.

EGR B2B Awards – Tage 2 und 3

Die Tage 2 und 3 der Preisverleihung sind den Nominierten in den folgenden Kategorien vorbehalten:

  • Partner für Kundengewinnung und -bindung
  • Bester Kundenservice
  • Corporate Services Providers
  • Partner für Datenanalyse
  • Rechenzentrum des Jahres
  • Innovation bei Zahlungslösungen
  • IT-Anbieter des Jahres usw.

Alle Gewinner in allen Kategorien werden dieses Jahr am 23. Juli bekannt gegeben. Die Juroren lesen und analysieren wie gewohnt die einzelnen Beiträge, um die Punktzahlen zu vergeben. Die Punkte werden bei der Einreichung automatisch von einer Online-Bewertungsplattform nachgezählt. Der externe Wirtschaftsprüfungsriese Deloitte stellt sicher, dass die Bewertungs- und Punktevergabeprozesse so fair wie möglich erfolgen.

Evoplay teilte mit, dass es allen erfolgreichen Nominierten in der Casinobranche viel Glück wünsche.