Gluck versucht neuen Weltrekord

Kathleen Gorlitz - 12 Juli 2019

Glucks Rekord-RubbelkartenBei der iGB Live! 2019 wird es einen Versuch zum Aufstellen eines neuen Guinness-Weltrekords geben. Das Ereignis soll in Amsterdam stattfinden, und das iGaming-Unternehmen Gluck Gamevy wird die kühne Firma sein, die den Versuch unternimmt. Bei dem Rekord, der gebrochen werden soll, geht es um Rubbelkarten. Genauer gesagt: Um die Anzahl von Karten, die zur gleichen Zeit gerubbelt werden.

In der Ankündigung sprudelte Gluck Gamevy vor Enthusiasmus über. Es beschrieb den Rekordversuch im Detail und erklärte, dass Hunderte kostenloser Rubbelkarten an die Anwesenden ausgeteilt werden würden. Die Teilnehmer würden stolz von sich sagen können, dass sie an einer koordinierten gewaltigen Veranstaltung zum Brechen eines Rekords beteiligt gewesen sind. Wenn Sie an dem Vergnügen mitwirken möchten, besuchen Sie die iGB Live! und seien Sie am 17. Juli 2019 um 15 Uhr in der Nähe der Ausstellungshalle. 

Sofortgewinn-Möglichkeit

In seiner Pressemitteilung fügte Gluck Gamevy zwei wichtige ergänzende Details hinzu. Das erste war, dass die verteilten Karten echt sein werden. Das bedeutet, dass viele der Anwesenden mit Sicherheit sofortige Geldpreise von bis zu 450 € gewinnen werden. Das zweite Detail war die Anwesenheit eines Guinness-Weltrekord-Funktionärs. Also wird es keine Ungewissheit geben – der Erfolg des Rekordversuchs wird bei der Veranstaltung bekanntgegeben.

Sofortige Geldpreise und ein gebrochener Guinness-Weltrekord dürften gewiss gute Gründe für einen Besuch sein.

Diese einzigartige Herangehensweise an ein Werbeereignis ist typisch für das Untenehmen. Gluck Gamevy ist dafür bekannt, sowohl bei seinen öffentlichen Spektakeln als auch bei seinen Aktivitäten über das Erwartete hinauszugehen. Ob der Versuch, einen neuen Weltrekord aufzustellen, erfolgreich sein wird, bleibt abzuwarten. Doch wahrscheinlich werden genügend Rubbelkarten verteilt werden, um das Ereignis so oder so zu einem Publikumserfolg zu machen.

Weltberühmtes Lotterie-Team

Das Unternehmen wurde 2013 gegründet. Die Einzelfirmen Gluck und Gamevy fusionierten zu einer Einheit. Die neue Unternehmensgruppe hatte die Absicht, der größte Lotto-, Bingo- und Keno-Anbieter Europas zu werden. Dieses Ziel ist erreicht worden, wobei nun die Aktivitäten mehrerer Unternehmen auf dem gesamten Kontinent geführt werden. Niederlassungen wurden in rascher Folge eröffnet, unter anderem in Berlin, London und Newcastle.

In letzter Zeit wurden auch Anstrengungen für eine Expansion in den weiteren iGaming-Markt unternommen. Online-Casino-Spiele und Sportwetten-Plattformen wurden zu den Plattformen hinzugefügt, darunter ein Abkommen mit dem Mega-Konzern William Hill. Für diese noch junge, aber ehrgeizige iGaming-Marke ist der Himmel die Grenze.