Push Gaming schließt sich mit Royal Panda zusammen

Kathleen Gorlitz - 23 Oktober 2019

Royal Panda unterschriebt neuen Deal Das Entwicklerteam von Push Gaming muss nicht vorgestellt werden. Immerhin ist dies das gleiche Team kreativer Genies, das uns Spiele wie Razor Shark und Jammin' Jars gebracht hat. Push Gaming wurde im Jahr 2010 gegründet. Die Spielautomaten sind lebendig und einnehmend und bieten nahezu die beste Spielautomaten-Unterhaltung, die es derzeit in der Online Casino-Branche gibt. Die wirklich gute Nachricht ist, dass der Entwickler gerade einen neuen Partnerschaftsvertrag mit dem renommierten Online Casino-Betreiber Royal Panda abgeschlossen hat.

Spieler, die eine Mitgliedschaft im Online Casino der LeoVegas Group genießen, werden künftig mit allen Top-Spielautomaten von Push Gaming, aufgrund der abgeschlossenen Vertriebsvereinbarung, belohnt.

Hinzufügen von Qualität an ein Top-Portfolio

Melvin Ritsema, Managing Director von Royal Panda, freut sich über den Deal und meint, der Betreiber habe sich sehr darauf gefreut, die aufregenden Inhalte von Push Gaming seiner etablierten globalen Spielerbasis zugänglich zu machen. Ritsema sagte, er sei zuversichtlich, dass die Spieler der Gruppe das Spiel und das Thema genauso genießen würden wie der Rest des Royal Panda-Teams.

Der Geschäftsführer sagte, dass das von Push Gaming auf den Tisch gebrachte Portfolio an Spielen ohne Zweifel das bestehende Portfolio an preisgekrönten Spielautomaten-Titeln von Royal Panda perfekt ergänzen wird. Die Tochtergesellschaft der LeoVegas-Gruppe ist bekannt für ihre attraktiven Spielautomaten und der Betreiber wird ohne Zweifel vom Zustrom eines brandneuen Streams von Spielen profitieren.

Eine gute Nachricht für Push Gaming

James Marshall, CEO von Push Gaming, stimmt in jeder Hinsicht zu. Marshall lobte Royal Panda und sagte, dass der Betreiber derzeit eine der am schnellsten wachsenden Betreibermarken in Großbritannien ist und dass Push Gaming einfach keine wichtigere Gelegenheit hätte haben können, um seine Top-Titel auf dem britischen Markt zu veröffentlichen.

Marshall sagte auch, dass es keinen Zweifel daran gibt, dass der Betreiber irgendwann hinter die Grenzen des Vereinigten Königreichs expandieren und dass sein Spieleportfolio auch in anderen europäischen Ländern sowie darüber hinaus gut ankommt. Laut Marshall ist es zweifellos der Höhepunkt der jüngsten Partnerschaft, als Paket mit einem Betreiber von Royal Pandas Ruf eingeführt zu werden, der Schlagzeilen in den Casino-Nachrichten gemacht hat. Der verantwortliche Chef von Push Gaming drückte die Hoffnung aus, die Partnerschaft noch viele Jahre bestehen zu haben.