Arrow’s Edge versorgt Vivo Gaming mit Spielautomaten

Kathleen Gorlitz - 08 Mai 2020

Neuer Deal für Vivo GamingDer Name Arrow’s Edge bedarf keiner Einführung. Der Entwickler hinter einigen der weltbesten HTML5-Spielautomaten, die heute auf dem Markt verfügbar sind, hält Spieler mit Games der höchsten Qualität bei Laune. Das erklärt auch, warum Vivo Gaming, ein Anbieter für Live-Online-Casino-Spiele, über alle Maßen begeistert ist, einen Shared-Content-Deal mit der Marke abgeschlossen zu haben. Arrow’s Edge ist ein Meister seines Fachs – das gilt insbesondere für die Entwicklung von Spielen, die auf den boomenden Mobile-Gaming-Markt zugeschnitten sind.

Die zwischen Arrow’s Edge und Vivo abgeschlossene Vereinbarung ermöglicht es letzterem Unternehmen, seiner eigenen Betriebs- und Spielerbasis einige der besten je entwickelten Online-Casino-Games für Mobilgeräte anzubieten – die Titel sind benutzerfreundlich, einzigartig, auf Spielerbeteiligung ausgelegt sowie hinsichtlich Qualität und Spielbarkeit absolut erstklassig.

Mehrwert dank Content steigern

Aussagen des Sprechers und Chief Commercial Officers von Arrow’s Edge zufolge vertritt der Entwickler die Ansicht, dass seine proprietären Inhalte dem bestehenden Online-Casino-Spiele-Portfolio von Vivo Gaming einen noch höheren Mehrwert verleihen werden und sich die einzigartigen Sortimente eines jeden Anbieters gegenseitig ergänzen. Das Team von Arrow’s Edge ist laut Angaben des Sprechers unglaublich stolz darauf, eine Partnerschaft mit der Vivo Gaming Group eingehen zu dürfen.

Arrow’s Edge bietet seinerseits jene hochwertigen Gaming-Inhalte, die den führenden Distributor- und Betreibermarken auf dem Markt vorbehalten sind. Die Spielautomaten des Entwicklers sind von herausragender Qualität. Bislang hat das Unternehmen mindestens 50 seiner Toptitel für die überwiegende Nutzung auf Mobilgeräten optimiert. All diese Spielautomaten werden Vivo Gaming zur Verfügung gestellt.

Der Branchenführer

Vivo Gaming schätzt seine Beziehung mit Arrow’s Edge selbstverständlich sehr und freut sich dementsprechend ebenfalls über die neue Partnerschaft. Reinaldo Venegas, VP of Business Development bei Vivo Gaming, erklärte die Entscheidung, die Online-Casino-Spiele von Arrow’s Edge in die eigene Produktpalette aufzunehmen, damit, dass eine derartige wechselseitige Beziehung ebenso solide wie ertragreich ist.

Vivo beschreibt den Deal sogar als erfolgreiche Ausrichtung der jeweiligen Ressourcen und Content-Angebote. Venegas betonte, dass sich alles darum dreht, das Interesse der Spieler an den Gaming-Inhalten aufrechtzuerhalten. Dieses Geschäftselement ist seinen Aussagen zufolge wichtiger als je zuvor in der Geschichte des Onlinegamings.